Testspiele

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 70

Testspiele

Beitragvon Ralph » 22. Jan 2015 23:05

1899 Hoffenheim - Bröndby IF 7:0 (2:0)

Tore: 1:0 Örnskov (17./ET), 2:0 Modeste (43.), 3:0 Bicakcic (53.), 4:0 Schipplock (69.), 5:0 Szalai (70.), 6:0 Elyounoussi (73.), 7:0 Szalai (75.)

Aufstellung Hoffenheim: Grahl " Beck (82. Herdling), Bicakcic (81. Rapp), Strobl (46. Abraham), Toljan (46. Schwegler) - Rudy (82. Haberer), Polanski (46. Salihovic) " Zuber (64. Elyounoussi), Firmino (64. Amiri), Volland (61. Schipplock) " Modeste (46. Szalai).

Die TSG 1899 Hoffenheim kam in einem Testspiel zu einem 7:0 (2:0)-Kantersieg über Bröndy IF. Den Torreigen eröffnete Martin Örnskov mit einem Eigentor (17.), Anthony Modeste erhöhte noch vor der Pause auf 2:0 (43.). In der zweiten Halbzeit trafen dann noch Ermin Bikakcic (53.), Sven Schipplock (69.), Tarik Elyounoussi (73.) sowie Adam Szalai gleich zwei Mal (70., 75.).
Nach einem schleppenden Beginn gingen die Gastgeber im Dietmar-Hopp-Stadion durch ein kurioses Eigentor von Martin Örnskov in Führung (17.). Zuvor gab es nur einen Schuss von Volland aus der zweiten Reihe in Richtung des Tores der Dänen. In der Folgezeit drückte Hoffenheim weiter aufs Tempo und hatte durch Sebastian Rudys Freistoß aus 26 Metern eine weitere große Chance (32.). Der Ball ging jedoch knapp vorbei.

Kurz vor dem Halbzeitpfiff trat dann Anthony Modeste auf den Plan und versenkte einen Schuss aus zwölf Metern aus der Drehung zum 2:0 (43.). Damit ging es in die Pause. Die zweite Hälfte begann schließlich mit der Vorentscheidung: Der eingewechselte Sehad Salihovic gab die Vorlage für Ermin Bikakcic, der per Kopf einnetzte (53.).

Im Anschluss stachen die Joker - und zwar reihenweise! Adam Szalai erzielte noch zwei Treffer, Sven Schipplock durfte mal und auch Tarik Elyounoussi trug sich noch in die Torschützenliste beim Kantersieg ein.
Benutzeravatar
Ralph
Forum Admin
 
Beiträge: 206
Registriert: 01.2015
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Testspiele

Beitragvon Ralph » 26. Jan 2015 00:17

1899 Hoffenheim - Astra Giurgiu 3:1 (0:0)

Tore: 1:0 Oros (54./ET), 2:0 Modeste (55.), 2:1 Budescu (67./HE), 3:1 Rapp (86.)

Aufstellung Hoffenheim: Baumann - Beck (46. Rudy), Bicakcic (83. Rapp), Abraham (46. Toljan), Strobl (83. Vestergaard) - Schwegler (74. Herdling), Polanski (74. Hamad) - Elyounoussi (60. Zuber), Firmino (60. Schipplock), Salihovic (60. Amiri) - Szalai (46. Modeste)

Ohne den angeschlagenen Kevin Volland empfing Hoffenheim den rumänischen Erstligisten zum letzten Test der Winterpause. Die Gastgeber starteten dennoch überlegen in die Partie und spielten sich gute Torchancen heraus. Nach einem Pass von Tarik Elyounoussi hätte Eugen Polanski den Führungstreffer erzielen können (19.). Gegen tief stehende Gäste konnten sich die Hoffenheimer allerdings zunächst nicht belohnen.

Doch der zweite Durchgang begann mit einem kuriosen Eigentor von Christian Oros (54.). Daraufhin wurde die Abwehr von Giurgiu wackliger, der eingewechselte Anthony Modeste profitierte umgehend davon und traf zum 2:0 (55.). Nach mehreren Wechseln wurden auch die Gäste besser und erzielten per Handelfmeter den Anschlusstreffer durch Constantin Budescu (67.). Der Hoffenheimer Sieg geriet allerdings nicht mehr in Gefahr, Nicolai Rapp sorgte kurz vor Schluss nach einem Freistoß für die Entscheidung (86.).
Benutzeravatar
Ralph
Forum Admin
 
Beiträge: 206
Registriert: 01.2015
Geschlecht: nicht angegeben


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron